Konstruktion
Die Schnittstelle zwischen Konstruktion und Einkauf organisieren

In jedem projektorientierten Maschinenbauunternehmen stellt die Schnittstelle zwischen Konstruktion und den nachgelagerten Abteilungen eine erhebliche Herausforderung dar.

Die Schnittstelle ist geprägt von schnellen Änderungen und einer hohen Flexibilität. Mit gängigen ERP-System nicht abzubilden – mit erp4cad kein Problem mehr!

Wachsende Stückliste:

"Während der letzte Feinschliff in der Konstruktion durchgeführt wird, steht unten in der Halle bereits die fast fertig montierte Maschine".

Diese Sätze hören wir oft. Im Sondermaschinenbau muss die Konstruktion und der Einkauf simultan stattfinden, um die engen Liefertermine einhalten zu können. Daher muss die Stückliste wachsen können. Nur wie hält man die Änderungen fest?

Mit erp4cad stellt die wachsende Stückliste kein Problem mehr dar. Änderungen werden festgehalten und die entsprechenden Personen automatisch informiert. Eine geänderte Konstruktionssystematik wird abgefangen und gelöschte Artikel bzw. Baugruppen dem Einkauf angezeigt. Der Arbeitsaufwand für das Nachhalten von konstruktiven Änderungen entfällt komplett.

So können z.B. Langläufer direkt bestellt werden, ohne dass die Konstruktion sich im Vorhinein Gedanken machen muss, welche Stücklistenposition diese erhalten.

Stücklistenübergabe auf Knofpdruck:

Die Übergabe der Stückliste aus der Konstruktion an die nachgelagerten Abteilungen stellt für die Konstruktion einen erheblichen Arbeitsaufaufwand dar. Die Stückliste muss aus dem CAD/PDM-System exportiert, in Excel bearbeitet und ggfs. zu einer csv-Datei formatiert werden.

Mit der all4cad Methodik erhält die Konstruktion eine Funktion, mit der sie auf Knopfdruck die Stückliste übergeben kann. Alternativ kann auch eine ständige Überwachung implementiert werden.

Beauskunftung über Live-Status via Projektübersichtsliste:

Nachträgliche Änderungswünsche von Kundenseite sind eher die Regel als die Ausnahme. Dies hat konstruktive Änderungen an Bauteilen und Baugruppen zur Folge. Oft weiß die Konstruktion jedoch nicht, ob die betroffenen Bauteile/Baugruppen noch geändert werden können. Die Detektivarbeit beginnt, oft wird im Einkauf nachgefragt → Der Arbeitsalltag der Abteilungen wird durch unnötige Infomationssuche erheblich gestört.

Mit erp4cad kann sich die Konstruktion mit einem Klick selbst beauskunften. Die Projektübersichtsliste zeigt den Status jeden Artikels in Form der Projekt-Strukturstückliste an.

So kann sich die Konstruktion beauskunften, ob Bauteile/Baugruppen noch geändert werden können, ohne Absprache mit dem Einkauf halten zu müssen.

Preisliste
Präsentation
Sonderaktion
Preisliste
Präsentation
Sonderaktion